Kostenlose Lieferung in 🇩🇪 ab EUR 30,00 Bestellwert | Sichere Zahlung | Umsatzsteuer-Rabattcode: MWST3KeMar

Okraschoten nach indischer Art im Multikocher KIC-180 | KeMar GmbH | Kitchenware | Haushaltsgeräte

Okraschoten nach indischer Art im Multikocher KIC-180

Oktraschoten im Multikocher KIC-180 KeMar Kitchenware indisches Rezept

Okraschoten nach indischer Art im Multikocher KIC-180. Okraschoten nach indischer Art mit Naan Brot.

Menü: 

QUICK - 15-20 Min. (keine Zeiteinstellung möglich, über die OFF Taste nach der hier angegebenen Kochzeit ausschalten) 

SLOW COOK 30-40 Min.

Oktraschoten im Multikocher KIC-180 KeMar Kitchenware indisches Rezept

Zutaten: 

4 Esslöffel Öl

500 Gramm Okraschoten

1 Zwiebel 

1 Stück Ingwer

2 Zehen Knoblauch

2 TL Kreuzkümmel

2 TL Korianderpulver

1/2 TL Fenchelsamen

1/2 TL Chilipulver

1/4 TL Kurkuma

1 Dose Tomaten oder Frisch 3 Stück

1 TL Salz

1 Messbecher Wasser

Koriandergrün zum garnieren

Oktraschoten im Multikocher KIC-180 KeMar Kitchenware indisches Rezept

Zubereitung: 

Das Öl im Topf erhitzen im Menü QUICK wählen. Die Okraschoten vom Stiel und unterem Ende entfernen und ca. 5 Minuten anbraten. Dann herausnehmen und beiseite stellen. Nun die Zwiebeln anbraten, den Knoblauch und den zerkleinerten Ingwer hinzufügen.  Die Gewürze im Mörser zerreiben und in den Topf geben. Dann noch die Tomaten hinzufügen und ein paar Minuten köcheln lassen. Dann im Menü auf SLOW COOK wechseln, das Wasser die Okraschoten und das ganze 30-40 schongaren. 

Das Essen passt sehr gut zu Naan Brot, dass sehr einfach selbst hergestellt werden kann. Dazu einfach nachstehende Zutaten verwenden: 

500 g Mehl

150 ML lauwarme Milch

2 1/2 EL Zucker

2 TL Trockenhefe

1 TL Backpulver

2 EL Öl

150 ML Joghurt

1 Ei

Salz

Mehl zum ausrollen

Oktraschoten im Multikocher KIC-180 KeMar Kitchenware indisches Rezept

Zubereitung: 

Milch, einen halben Esslöffel Zucker und die Hefe verrühren. An einem warmen und ruhigen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Mehl in eine große Schüssel geben, Salz, Backpulver verrühren. Dann 2 EL Zucker, Milch, die Hefemischung, 2 EL Öl, den Joghurt und das Ei verrühren. Den Teig noch eine Stunde gehen lassen. Dann gut durchkneten und 6 Kugeln formen. Eine Kugeln nehmen und ganz flach ausrollen. Ideal für eine Zubereitung ist ein Gasgrillofen mit einer Pizzaplatte. Alternativ kann man auch eine große beschichtete Pfanne nehmen. Dann die Platte oder die Pfanne sehr heiß werden lassen und dann den Teig braten bis er blasen wirft und dann wenden. Den Naan warm mit den Okraschoten servieren. Guten Appetit. 

0 Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Wir verarbeiten die im Kontaktformular angegebenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir beziehen uns dabei als Rechtsgrundlage der Verarbeitung auf den Artikel 6. Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt. Wir löschen Ihre angegebenen Daten, sofern sie nicht mehr erforderlich sind.

Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, können Sie dies in unserem Hinweis zur Datenschutzerklärung nachlesen.

Kategorien
Weiterlesen