Kostenlose Lieferung in 🇩🇪 ab EUR 30,00 Bestellwert | Sichere Zahlung | Umsatzsteuer-Rabattcode: MWST3KeMar

Deftiger Möhren Eintopf im Multikocher KRC-140 | KeMar GmbH | Kitchenware | Haushaltsgeräte

Deftiger Möhren Eintopf im Multikocher KRC-140

Möhren Eintopf Suppe im Reiskocher Multikocher KRC-140 KeMar Kitchenware

Deftiger Möhren Eintopf im Multikocher KRC-140. Deftiger Möhreneintopf mit Wurst oder Speck. 

Menü: 

Steam - 30 Min. + Soup - 60 Min. 

Möhren Eintopf Suppe im Reiskocher Multikocher KRC-140 KeMar Kitchenware

Zutaten:

- 500g Möhren

- 300g Kartoffeln

- 1 Zwiebel

- 250g Wurst (am besten geräucherte) oder Speck

- 1,2 L Brühe 

- 2 Lorbeerblätter 

- 1/2 TL Bohnenkraut

- 1/2 TL Muskat

- 1/2 TL Majoran

- Pfeffer

Zubereitung: 

Zunächst wird die Zwiebel mit der Wurst angebraten. Dafür beim Gerät 'STEAM' 30 min wählen. Alles soweit anbraten, bis es ein wenig Farbe bekommt.

In der Zwischenzweit die Möhren und Kartoffeln schälen und klein schneiden und zu dem angebratenen Zwiebel-Wurst-Gemisch hinzufügen. Das Ganze wird mit der Brühe aufgefüllt und die restlichen Gewürze werden ebenfalls hineingetan. Das Programm 'STEAM' evtl. abbrechen unter OFF (falls die 30 min nicht verbaucht wurden) und nun auf 'SOUP' 60 min stellen. 

Am Ende der Kochzeit wird die Suppe noch mit Salz abgeschmeckt. Wer mag, kann noch einen Klecks Creme Fraiche zum Eintopf geben.

0 Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Wir verarbeiten die im Kontaktformular angegebenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir beziehen uns dabei als Rechtsgrundlage der Verarbeitung auf den Artikel 6. Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt. Wir löschen Ihre angegebenen Daten, sofern sie nicht mehr erforderlich sind.

Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, können Sie dies in unserem Hinweis zur Datenschutzerklärung nachlesen.

Kategorien
Weiterlesen